Südliche Karibik ab Miami

Nur für kurze Zeit: bis zu 500$ Bordguthaben und Premium All Inclusive Plus inkl. Telefonpaket, Internetpaket, Landausflugsguthaben, Fluggutschein & Hotelgutschein geschenkt!
Norwegian Cruise Line
1 von 1315 Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line
Norwegian Star
6 Häfen in 11 Tagen Von Miami, USA Nach Miami, USA

Was diese Kreuzfahrt einmalig macht

Eine unvergessliche Karibik-Schiffsreise auf der Norwegian Star mit Miami als Start- und Zielhafen: Erleben Sie unbekannte Orte und Attraktionen: auf St. Thomas mit Seelöwen schwimmen, in Ocho Rios den Spirit des Rastafaris spüren, über den Ocean Drive in Miami flanieren, auf Curacao Chichi kaufen und auf Aruba die Schätze einfach kaufen.

Ihr Zuhause für diesen Karibik-Urlaub ist die Norwegian Star, ein Schiff der NCL Class 2. NCL bietet Ihnen an Bord u. a. eine große Vielfalt an Kabinen und Suiten, größtmögliche persönliche Freiheit und Bühnenshows auf Las-Vegas-Niveau.

Hier erfahren sie alles zu Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik von Norwegian Cruise Line: Details zu den angelaufen Häfen, Besonderheiten der Norwegian Star sowie alle Informationen und Preise der verfügbaren Kabinen für Ihre Wunschbelegung.

<p>Eine unvergessliche Karibik-Schiffsreise auf der Norwegian Star mit Miami als Start- und Zielhafen: Erleben Sie unbekannte Orte und Attraktionen: auf ...

Reiseroute

Reiseroute

Ort Land Datum Zeit

Das gibt's in Miami ...

zu sehen: über 800 Häuser im Art-Déco-Stil, den Ocean Drive am South Beach, den Freedom Tower, teure Autos und kurze Röcke
zu erleben: kubanisches Lebensgefühl in Little Havana, Fahrradtouren an der endlosen Strandpromenade, Sonnenbad an einem der gepflegten Strände, mit dem Propellerboot durch die Everglades
zu schmecken: Burger, Florida Lobster, Yams (kandierte Süßkartoffel), Sundaes (Eis mit Früchten)
zu kaufen: handgerollte Zigarren aus Little Havana, pinke Plastikflamingos, Miami-Dolphins-Trikots

Das gibt's in Ocho Rios ...

zu sehen: die Dunn's River Falls, den Fluss Martha Brae, das Höhlensystem der Green Grotto Caves, Nine Miles (Geburtsort und Grabstätte von Bob Marley), die Konoko Falls
zu erleben: da Maroon Museum (erinnert an das Aufbegehren gegen die Unterdrückung durch die Kolonialherren), Wassersport und Erlebnistouren entlang der Dunn's River Falls, schwimmen mit Delfinen, Rafting auf dem White River, wunderschöne Sandstrände, in der Umgebung liegt die Kleinstadt Port Maria, Canopy oder Sommerbob durch den Dschungel, Geländefahrten oder Ausritte über die Insel
zu schmecken: frische regionale Früchte, Jerk Food (meist in ausgedienten Ölfässern gegrilltes und geräuchertes, scharf mariniertes Schweine- und Hähnchenfleisch)
zu kaufen: Jamaika-Rum, Raggae-Fanartikel

Das gibt's in Oranjestad ...

zu sehen: das Fort Zoutman (1796 gegen Piratenangriffe erbaut), die Santa Ana Kirche (ein historisches Gotteshaus aus der Kolonialzeit), der Willem III. Turm, die typischen bunt verzierten Kolonialbauten der Altstadt (niederländisch-karibische Architekturmischung gilt als Kulturerbe)
zu erleben: traumhafte Strände und Tauchreviere, die Haupteinkaufsstraße Wilhelminastraat und der Schoonerhafen, das historische Stadtzentrum, Touren zum Hochseefischen, das Archäologische Museum, das Münzmuseum, der Arikok-Nationalpark (macht circa 20 % der Inselfläche aus), Dünenlandschaften und Felsenformationen bieten Möglichkeit zum Wandern
zu schmecken: Bati (traditionelles Gericht, das dem uns bekannten Pfannkuchen ähnelt), Keshi yena (niederländischer Käse gefüllt mit gut gewürztem Fleisch), Aruba Ariba (bunt gemixter alkoholischer Cocktail mit mehreren Likörsorten)
zu kaufen: kunsthandwerkliche Produkte, zu Duty-Free-Preisen einkaufen

Das gibt's in Willemstad ...

zu sehen: das Fort Amsterdam, die magischen Hato-Tropfsteinhöhlen, das Maritime Museum, den Ausblick auf bunte Häuser von der Königin-Emma-Brücke
zu erleben: schwimmende Märkte, die holländischen Einflüsse, traumhafte Golfanlagen, Strandtage am bilderbuchhaften Playa Forti, eine Fahrt mit der Minibahn durch die Inselhauptstadt Willemstad, Kajaktouren, mit Wasserschildkröten tauchen und schnorcheln, Schnapsbrennereien
zu schmecken: Blue Curacao (Likör aus Bitterorangen, den es hier auch in Rot, Orange und Grün gibt), Kaduschi (eine Kaktussuppe), Meeresfrüchte, Suppa Iguana (Suppe mit Leguanfleisch)
zu kaufen: die Chichi-Kunstfiguren, Curacao-Likör

Das gibt's in Philipsburg ...

zu sehen: Geschichtsmuseum in Philipsburg, an die Teilung der Insel erinnerndes Grenzdenkmal, Fort Amsterdam und Fort Williams
zu erleben: den französischen Norden und den niederländischen Süden der Insel, zum Starten und Landen nur wenige Meter über Maho Beach hinwegfliegende Flugzeuge, den Hochseilgarten Loterie Farm Flyzone, Ausritt an den Stränden, mit Delfinen schwimmen, Boots- und Jeep-Abenteuer
zu kaufen: zollfreie Waren

Das gibt's in St. Thomas ...

zu sehen: Blackbeard’s Castle (eigentlich Skytsborg Tower, durch die dänische Handelskompanie errichteter Wachturm), Fort Christian, Butterfly Garden (botanischer garten und Schmetterlingsausstellung)
zu erleben: über 40 Traumstrände (Magens Bay, Honeymoon Beach, Lindquist Beach, Sapphire Beach uvm.), Coral World Ocean Park (die karibische Meereswelt zum Anfassen und Informieren), mit Seelöwen schwimmen, mit Meeresschildkröten tauchen, Skyride to Paradise Point (Seilbahn und Aussichtpunkt), den Blick von St. Peter Mountain, golfen vor karibischer Kulisse, Flyboarding (unter die Füße geschnallte Wasserdüsen), reiten am Strand, Bootstouren oder Helikopterflüge, Rum-Tasting
zu schmecken:
zu kaufen: Charlotte Amalie ist die Duty-Free-Shopping-Hauptstadt der Karibik, Uhren, Kameras, Schmuck, Porzellan, Lederwaren, Parfum, Spirituosen und Designermode

Das gibt's in Miami ...

zu sehen: über 800 Häuser im Art-Déco-Stil, den Ocean Drive am South Beach, den Freedom Tower, teure Autos und kurze Röcke
zu erleben: kubanisches Lebensgefühl in Little Havana, Fahrradtouren an der endlosen Strandpromenade, Sonnenbad an einem der gepflegten Strände, mit dem Propellerboot durch die Everglades
zu schmecken: Burger, Florida Lobster, Yams (kandierte Süßkartoffel), Sundaes (Eis mit Früchten)
zu kaufen: handgerollte Zigarren aus Little Havana, pinke Plastikflamingos, Miami-Dolphins-Trikots

Das Schiff

Norwegian Star

„Setzen wir uns doch in den Garten!“ ist ein Satz, den man auf Schiffen eher selten zu hören bekommt. Auf der Norwegian Star könnte Ihnen das allerdings passieren. Denn die 622 qm große Garden Villa verfügt über einen eigenen Außenbereich mit Sitzecken, Liegen und Whirlpool – dazu drei Schlafzimmer, drei Badezimmer, ein separates Wohnzimmer sowie über einen Butler- und Concierge-Service.

Aber keine Sorge, wenn Sie nicht der Villen-Typ sein sollten. Die Norwegian Star bietet noch viele andere Suiten und Kabinen mit und ohne Balkon sowie speziell für die Ansprüche von Familien.

Serviceorientiert – Geht nicht, gibt's nicht!

Wie man es aus Amerika kennt, wird das Der-Kunde-ist-König-Prinzip aktiv gelebt. Jedes Crew-Mitglied ist ständig bemüht Ihren Wünschen zuvorzukommen und jede Anfrage zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Ob bei speziellen Lebensmittelanforderungen, Hilfe bei körperlichen Einschränkungen oder sonstigen Begehren wird man Ihnen engagiert und soweit es möglich ist entgegenkommen.

Premium All Inclusive – Einfach mehr drin!

Die Norwegian Cruise Line möchte ihre Kreuzfahrten für Sie so unkompliziert wie möglich gestalten und hat deshalb für fast alle ihre Schiffe Premium All Inclusive eingeführt. Damit sind alle Trinkgelder und eine große Getränkeauswahl im Reisepreis inbegriffen: Softdrinks, Säfte, Kaffeespezialitäten, Biere, Weine, Cocktails und einige Spirituosen sind mit dabei. Außerdem zahlen Sie nichts extra für Kinderbetreuung, zusätzliche Restaurants, Entertainment und diverse Sporteinrichtungen.

Restaurantauswahl – Herr Ober, keine Rechnung bitte!

An Bord der Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line sind bis zu neun Restaurants im Buchungspreis inkludiert. Egal wonach Ihnen der Sinn steht, Sie werden fündig: japanisch, spanisch, italienisch, französisch, mexikanisch oder einfach zwangloses Barbecue auf dem Pooldeck. In jeweils zwei Hauptrestaurants werden Ihnen köstliche Mehrgangmenüs serviert und an den Buffets werden einige Speisen frisch für Sie zubereitet. Für zwischendurch gibt es die gemütlichen Sportsbars oder den aufpreispflichtigen 24-Stunden-Kabinenservice.

Bühnenshows – Wow!

Die spektakulären Bühnenprogramme erfüllen hohe Ansprüche und nehmen sich offensichtlich Las Vegas und den Broadway zum Vorbild. Varieté-Darbietungen mit aufwendiger Bühnentechnik, komplette Musicals, hochkarätige Comedy und anspruchsvolle Theateraufführungen unterhalten Sie jeden Abend auf höchstem Niveau.

Feel Free – Alles wie Sie möchten!

Mit Feel Free bezeichnet Norwegian Cruise Line die Einstellung mit der Sie Ihren Urlaub an Bord genießen dürfen. Sie möchten bequeme Kleidung tragen und dann essen, wenn es Ihnen passt? Kein Problem! Sie können an dutzenden Aktivitäten teilnehmen oder sich verwöhnen lassen oder einfach mal nichts tun. Und aufgrund des Premium All Inclusive müssen Sie bei noch mehr Möglichkeiten noch weniger darüber nachdenken.

Kabinenvielfalt – My home is my cabine!

Von gemütlich über perfekt auf Familien zugeschnitten bis geräumig und luxuriös – jeder Wohntyp findet für sich die passenden Räumlichkeiten: Innen-, Außen- und Balkonkabinen, die gegebenenfalls über eine Verbindungstür zur Nachbarkabine verfügen, Mini-Suiten, Suiten, Penthouses und schließlich die Luxussuiten mit eigenem Garten oder Zugang zum privaten Courtyard. Auf jüngeren Schiffsgenerationen gibt es zudem die Studios für Alleinreisende.

Pools – Vielfalt hat Oberwasser

An schönen Tagen ist das Sonnendeck mit dem Oasis Hauptpool geradezu ein Muss. Sie können sich im Wasser abkühlen, in den vier Whirlpools die Muskeln massieren lassen oder die zwei Wasserrutschen hinunterrasen. Extra für Kinder gibt es ebenfalls auf Deck 13 im Heckbereich den Splash Down Kid's Pool mit eigener Rutsche und Whirlpool. Und wer in Ruhe ein paar Bahnen ziehen möchte, nutzt am besten dem Lap Pool im Spa-Bereich.

„Setzen wir uns doch in den Garten!“ ist ein Satz, den man auf Schiffen eher selten zu hören bekommt. Auf ...

Preischeck

Ist Ihre gewünschte Belegung nicht dabei? Sie können weitere Passagiere und Kabinen im Checkout-Prozess angeben.
Innenkabine
Gesamtpreis ab
1.778,00 €
13,0-14,0 m²
Alle Kabinen beinhalten
Kabine
Garantie-Innenkabine
Kategorie
IX
Decks
4-5, 8-12
Kabinengröße
13,0-14,0 m²
für Preisbewusste
Preis
1.778,00 €
Kabine
Innenkabine, Mittschiffs
Kategorie
IB
Decks
8-9
Kabinengröße
13,0 m²
in der Schiffsmitte
Preis
3.198,00 €
Kabine
Innenkabine
Kategorie
ID
Decks
8-9
Kabinengröße
13,0-14,0 m²
Preis
3.158,00 €
Kabine
Familien Innenkabine
Kategorie
I1
Decks
8-10
Kabinengröße
13,0 m²
Preis
3.218,00 €
Kabine
Innenkabine, Mittschiffs
Kategorie
IA
Decks
10-11
Kabinengröße
13,0 m²
in der Schiffsmitte
Preis
3.218,00 €
Kabine
Innenkabine, Mittschiffs
Kategorie
IE
Decks
4-5
Kabinengröße
13,0 m²
in der Schiffsmitte, auf den unteren Decks
Preis
3.138,00 €
Kabine
Innenkabine
Kategorie
IC
Decks
10-12
Kabinengröße
13,0-14,0 m²
Preis
3.158,00 €
Kabine
Innenkabine
Kategorie
IF
Decks
4-5
Kabinengröße
13,0-14,0 m²
auf den unteren Decks
Preis
2.858,00 €
Kabinen ausblenden
Außenkabine
Gesamtpreis ab
1.958,00 €
15,0-15,0 m²
Alle Kabinen beinhalten
Kabine
Außenkabine mit Bullauge
Kategorie
OG
Decks
4
Kabinengröße
15,0 m²
Betten
Betten
mit Bullauge, auf den unteren Decks, im vorderen Schiffsbereich, Föhn
Preis
3.278,00 €
Kabine
Garantie-Außenkabine
Kategorie
OX
Decks
4-6, 8
Kabinengröße
15,0 m²
für Preisbewusste
Preis
1.958,00 €
Kabine
Außenkabine mit Sichtbehinderung
Kategorie
OK
Decks
8
Kabinengröße
15,0 m²
Betten
Betten
teilweise Sichteinschränkung, mit Bullauge, Föhn
Preis
2.978,00 €
Kabine
Familien Außenkabine mit Panoramafenster
Kategorie
O1
Decks
5-6
Kabinengröße
15,0 m²
Betten
Betten
mit Panoramafenster, im vorderen Schiffsbereich, Föhn
Preis
3.338,00 €
Kabine
Außenkabine mit Panoramafenster, Mittschiffs
Kategorie
OB
Decks
5
Kabinengröße
15,0 m²
Betten
Betten
mit Panoramafenster, in der Schiffsmitte, Föhn
Preis
3.338,00 €
Kabine
Außenkabine mit Panoramafenster
Kategorie
OA
Decks
8
Kabinengröße
15,0 m²
Badezimmer
Gäste-WC
mit Panoramafenster, im vorderen oder hinteren Schiffsbereich, Föhn
Preis
3.438,00 €
Kabine
Außenkabine mit Bullauge, Mittschiffs
Kategorie
OF
Decks
4
Kabinengröße
15,0 m²
Betten
Betten
in der Schiffsmitte, mit Bullauge, auf den unteren Decks
Preis
3.298,00 €
Kabinen ausblenden
Balkonkabine
Gesamtpreis ab
2.858,00 €
15,0-18,5 m²
3,5-12,5 m²
Alle Kabinen beinhalten
Kabine
Balkonkabine, Heck
Kategorie
B1
Decks
8-10
Kabinengröße
16,0-18,5 m²
Balkon/Veranda
3,5-12,5 m²
teilweise Sichteinschränkung, im hinteren Schiffsbereich
Preis
Kein Preis verfügbar
Kabine
Garantie-Balkonkabine
Kategorie
BX
Decks
8-11
Kabinengröße
15,0-18,5 m²
Balkon/Veranda
3,5-12,5 m²
für Preisbewusste
Preis
2.858,00 €
Kabine
Balkonkabine
Kategorie
BD
Decks
8
Kabinengröße
15,5 m²
Balkon/Veranda
3,5 m²
teilweise Sichteinschränkung, im vorderen Schiffsbereich
Preis
3.878,00 €
Kabine
Familien Balkonkabine
Kategorie
B3
Decks
8-9
Kabinengröße
15,5 m²
Balkon/Veranda
3,5 m²
teilweise Sichteinschränkung, im vorderen oder hinteren Schiffsbereich
Preis
4.178,00 €
Kabine
Balkonkabine, Mittschiffs
Kategorie
BA
Decks
9-11
Kabinengröße
15,5 m²
Balkon/Veranda
3,5 m²
in der Schiffsmitte, teilweise Sichteinschränkung
Preis
4.218,00 €
Kabine
Balkonkabine
Kategorie
BB
Decks
10
Kabinengröße
15,5 m²
Balkon/Veranda
3,5 m²
teilweise Sichteinschränkung, im vorderen oder hinteren Schiffsbereich
Preis
4.178,00 €
Kabine
Balkonkabine
Kategorie
BC
Decks
9
Kabinengröße
15,5 m²
Balkon/Veranda
3,5 m²
teilweise Sichteinschränkung
Preis
4.178,00 €
Kabinen ausblenden
Juniorsuite
Gesamtpreis ab
3.298,00 €
21,0-21,0 m²
5,0-5,0 m²
Alle Kabinen beinhalten
Kabine
Mini Suite mit Balkon, Mittschiffs
Kategorie
MA
Decks
11
Kabinengröße
21,0 m²
Balkon/Veranda
5,0 m²
in der Schiffsmitte
Preis
4.518,00 €
Kabine
Garantie-Mini-Suite
Kategorie
MX
Decks
11
Kabinengröße
21,0 m²
Balkon/Veranda
5,0 m²
für Preisbewusste
Preis
3.298,00 €
Kabine
Mini Suite mit Balkon
Kategorie
MB
Decks
11
Kabinengröße
21,0 m²
Balkon/Veranda
5,0 m²
im vorderen oder hinteren Schiffsbereich
Preis
4.338,00 €
Kabinen ausblenden
Suite
Gesamtpreis ab
5.058,00 €
27,0-208,0 m²
6,0-414,0 m²
Alle Kabinen beinhalten
Kabine
Garden Villa
Kategorie
S1
Decks
14
Kabinengröße
208,0 m²
Balkon/Veranda
414,0 m²
Betten
Kingsize-Bett, Queensize-Bett
Badezimmer
Whirlpool
mit extra viel Platz, auf den oberen Decks, mit Whirlpool auf dem Balkon, zwei Schlafzimmer, mit Conciergeservice
Preis
Kein Preis verfügbar
Kabine
Deluxe Owner’s Suite
Kategorie
SA
Decks
12
Kabinengröße
62,0-68,0 m²
Betten
Kingsize-Bett
Badezimmer
Whirlpool
mit extra viel Platz, auf den oberen Decks, mit Conciergeservice, im vorderen Schiffsbereich
Preis
Kein Preis verfügbar
Kabine
Owner’s Suite mit zwei Balkonen
Kategorie
SB
Decks
9-10
Kabinengröße
53,0-70,0 m²
Balkon/Veranda
14,0 m²
Betten
Kingsize-Bett
Badezimmer
Whirlpool
mit Conciergeservice, im vorderen Schiffsbereich
Preis
Kein Preis verfügbar
Kabine
Familien Suite mit Balkon
Kategorie
SC
Decks
11
Kabinengröße
46,0 m²
Balkon/Veranda
7,5 m²
Betten
Queensize-Bett, Betten
Badezimmer
Badewanne
mit extra viel Platz, zwei Schlafzimmer, mit Conciergeservice, im vorderen Schiffsbereich
Preis
6.838,00 €
Kabine
Familien Suite
Kategorie
SJ
Decks
12
Kabinengröße
38,0-46,0 m²
Betten
Queensize-Bett
mit Conciergeservice, im vorderen Schiffsbereich
Preis
5.058,00 €
Kabine
Penthouse mit großem Balkon
Kategorie
SE
Decks
9-10
Kabinengröße
33,5-42,5 m²
Balkon/Veranda
12,5-25,5 m²
Betten
Queensize-Bett
mit Conciergeservice, im vorderen Schiffsbereich
Preis
5.958,00 €
Kabine
Penthouse Suite mit Balkon
Kategorie
SG
Decks
12
Kabinengröße
32,0 m²
Balkon/Veranda
6,0 m²
Betten
Queensize-Bett
mit Conciergeservice
Preis
5.418,00 €
Kabine
Penthouse mit großem Balkon, Heck
Kategorie
SF
Decks
8-10
Kabinengröße
27,0-31,0 m²
Balkon/Veranda
6,0-10,0 m²
Betten
Queensize-Bett
im hinteren Schiffsbereich, mit Conciergeservice
Preis
5.958,00 €
Kabinen ausblenden
Norwegian Cruise Line
1 von 1315 Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line
Norwegian Star
6 Häfen in 11 Tagen Von Miami, USA Nach Miami, USA

Preischeck

2
Zeitraum
19. Nov.
30. Nov.
2018
2018
1
Belegung Kabine 1
ändern
2
Erw.
0
Kinder
Gesamtpreis ab
1.778,00 €
19.11.2018 - 30.11.2018
0
Gesamtpreis
Gesamtpreis ab
1.778,00 €
Leistungen
In der Buchung enthalten ist ...
  • Steuern
  • Trinkgelder
  • Kinderbetreuung
  • Pool
  • Alles-Inklusive-Verpflegung
  • Safe
  • Tischgetränke
  • Unterhaltung
  • Bargetränke
  • Servicegebühren
  • Fitness-Bereich
  • Theater
Zusatzleistungen an Bord sind ...
  • Bordarzt
  • Kurse
  • Spa-Bereich
  • Kabinenservice
  • Visa
  • Sauna
  • Spa-Anwendungen
  • Landausflüge
  • An-/Abreise
  • Spezialitäten-Restaurant
  • Mini-Bar
Reiseroute
Anfrage
Miami
1
19.11.2018
08:00 - 16:00

zu sehen: über 800 Häuser im Art-Déco-Stil, den Ocean Drive am South Beach, den Freedom Tower, teure Autos und kurze Röcke
zu erleben: kubanisches Lebensgefühl in Little Havana, Fahrradtouren an der endlosen Strandpromenade, Sonnenbad an einem der gepflegten Strände, mit dem Propellerboot durch die Everglades
zu schmecken: Burger, Florida Lobster, Yams (kandierte Süßkartoffel), Sundaes (Eis mit Früchten)
zu kaufen: handgerollte Zigarren aus Little Havana, pinke Plastikflamingos, Miami-Dolphins-Trikots
Ocho Rios
3
21.11.2018
08:00 - 17:00

zu sehen: die Dunn's River Falls, den Fluss Martha Brae, das Höhlensystem der Green Grotto Caves, Nine Miles (Geburtsort und Grabstätte von Bob Marley), die Konoko Falls
zu erleben: da Maroon Museum (erinnert an das Aufbegehren gegen die Unterdrückung durch die Kolonialherren), Wassersport und Erlebnistouren entlang der Dunn's River Falls, schwimmen mit Delfinen, Rafting auf dem White River, wunderschöne Sandstrände, in der Umgebung liegt die Kleinstadt Port Maria, Canopy oder Sommerbob durch den Dschungel, Geländefahrten oder Ausritte über die Insel
zu schmecken: frische regionale Früchte, Jerk Food (meist in ausgedienten Ölfässern gegrilltes und geräuchertes, scharf mariniertes Schweine- und Hähnchenfleisch)
zu kaufen: Jamaika-Rum, Raggae-Fanartikel
Oranjestad
5
23.11.2018
08:00 - 20:00

zu sehen: das Fort Zoutman (1796 gegen Piratenangriffe erbaut), die Santa Ana Kirche (ein historisches Gotteshaus aus der Kolonialzeit), der Willem III. Turm, die typischen bunt verzierten Kolonialbauten der Altstadt (niederländisch-karibische Architekturmischung gilt als Kulturerbe)
zu erleben: traumhafte Strände und Tauchreviere, die Haupteinkaufsstraße Wilhelminastraat und der Schoonerhafen, das historische Stadtzentrum, Touren zum Hochseefischen, das Archäologische Museum, das Münzmuseum, der Arikok-Nationalpark (macht circa 20 % der Inselfläche aus), Dünenlandschaften und Felsenformationen bieten Möglichkeit zum Wandern
zu schmecken: Bati (traditionelles Gericht, das dem uns bekannten Pfannkuchen ähnelt), Keshi yena (niederländischer Käse gefüllt mit gut gewürztem Fleisch), Aruba Ariba (bunt gemixter alkoholischer Cocktail mit mehreren Likörsorten)
zu kaufen: kunsthandwerkliche Produkte, zu Duty-Free-Preisen einkaufen
Willemstad
6
24.11.2018
08:00 - 17:00

zu sehen: das Fort Amsterdam, die magischen Hato-Tropfsteinhöhlen, das Maritime Museum, den Ausblick auf bunte Häuser von der Königin-Emma-Brücke
zu erleben: schwimmende Märkte, die holländischen Einflüsse, traumhafte Golfanlagen, Strandtage am bilderbuchhaften Playa Forti, eine Fahrt mit der Minibahn durch die Inselhauptstadt Willemstad, Kajaktouren, mit Wasserschildkröten tauchen und schnorcheln, Schnapsbrennereien
zu schmecken: Blue Curacao (Likör aus Bitterorangen, den es hier auch in Rot, Orange und Grün gibt), Kaduschi (eine Kaktussuppe), Meeresfrüchte, Suppa Iguana (Suppe mit Leguanfleisch)
zu kaufen: die Chichi-Kunstfiguren, Curacao-Likör
Philipsburg
8
26.11.2018
08:00 - 17:00

zu sehen: Geschichtsmuseum in Philipsburg, an die Teilung der Insel erinnerndes Grenzdenkmal, Fort Amsterdam und Fort Williams
zu erleben: den französischen Norden und den niederländischen Süden der Insel, zum Starten und Landen nur wenige Meter über Maho Beach hinwegfliegende Flugzeuge, den Hochseilgarten Loterie Farm Flyzone, Ausritt an den Stränden, mit Delfinen schwimmen, Boots- und Jeep-Abenteuer
zu kaufen: zollfreie Waren
St. Thomas
9
27.11.2018
08:00 - 17:00

zu sehen: Blackbeard’s Castle (eigentlich Skytsborg Tower, durch die dänische Handelskompanie errichteter Wachturm), Fort Christian, Butterfly Garden (botanischer garten und Schmetterlingsausstellung)
zu erleben: über 40 Traumstrände (Magens Bay, Honeymoon Beach, Lindquist Beach, Sapphire Beach uvm.), Coral World Ocean Park (die karibische Meereswelt zum Anfassen und Informieren), mit Seelöwen schwimmen, mit Meeresschildkröten tauchen, Skyride to Paradise Point (Seilbahn und Aussichtpunkt), den Blick von St. Peter Mountain, golfen vor karibischer Kulisse, Flyboarding (unter die Füße geschnallte Wasserdüsen), reiten am Strand, Bootstouren oder Helikopterflüge, Rum-Tasting
zu schmecken:
zu kaufen: Charlotte Amalie ist die Duty-Free-Shopping-Hauptstadt der Karibik, Uhren, Kameras, Schmuck, Porzellan, Lederwaren, Parfum, Spirituosen und Designermode
Miami
12
30.11.2018
08:00 - 17:00

zu sehen: über 800 Häuser im Art-Déco-Stil, den Ocean Drive am South Beach, den Freedom Tower, teure Autos und kurze Röcke
zu erleben: kubanisches Lebensgefühl in Little Havana, Fahrradtouren an der endlosen Strandpromenade, Sonnenbad an einem der gepflegten Strände, mit dem Propellerboot durch die Everglades
zu schmecken: Burger, Florida Lobster, Yams (kandierte Süßkartoffel), Sundaes (Eis mit Früchten)
zu kaufen: handgerollte Zigarren aus Little Havana, pinke Plastikflamingos, Miami-Dolphins-Trikots
Das Schiff

Norwegian Star

„Setzen wir uns doch in den Garten!“ ist ein Satz, den man auf Schiffen eher selten zu hören bekommt. Auf der Norwegian Star könnte Ihnen das allerdings passieren. Denn die 622 qm große Garden Villa verfügt über einen eigenen Außenbereich mit Sitzecken, Liegen und Whirlpool – dazu drei Schlafzimmer, drei Badezimmer, ein separates Wohnzimmer sowie über einen Butler- und Concierge-Service.

Aber keine Sorge, wenn Sie nicht der Villen-Typ sein sollten. Die Norwegian Star bietet noch viele andere Suiten und Kabinen mit und ohne Balkon sowie speziell für die Ansprüche von Familien.

Serviceorientiert – Geht nicht, gibt's nicht!

Wie man es aus Amerika kennt, wird das Der-Kunde-ist-König-Prinzip aktiv gelebt. Jedes Crew-Mitglied ist ständig bemüht Ihren Wünschen zuvorzukommen und jede Anfrage zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Ob bei speziellen Lebensmittelanforderungen, Hilfe bei körperlichen Einschränkungen oder sonstigen Begehren wird man Ihnen engagiert und soweit es möglich ist entgegenkommen.

Premium All Inclusive – Einfach mehr drin!

Die Norwegian Cruise Line möchte ihre Kreuzfahrten für Sie so unkompliziert wie möglich gestalten und hat deshalb für fast alle ihre Schiffe Premium All Inclusive eingeführt. Damit sind alle Trinkgelder und eine große Getränkeauswahl im Reisepreis inbegriffen: Softdrinks, Säfte, Kaffeespezialitäten, Biere, Weine, Cocktails und einige Spirituosen sind mit dabei. Außerdem zahlen Sie nichts extra für Kinderbetreuung, zusätzliche Restaurants, Entertainment und diverse Sporteinrichtungen.

Restaurantauswahl – Herr Ober, keine Rechnung bitte!

An Bord der Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line sind bis zu neun Restaurants im Buchungspreis inkludiert. Egal wonach Ihnen der Sinn steht, Sie werden fündig: japanisch, spanisch, italienisch, französisch, mexikanisch oder einfach zwangloses Barbecue auf dem Pooldeck. In jeweils zwei Hauptrestaurants werden Ihnen köstliche Mehrgangmenüs serviert und an den Buffets werden einige Speisen frisch für Sie zubereitet. Für zwischendurch gibt es die gemütlichen Sportsbars oder den aufpreispflichtigen 24-Stunden-Kabinenservice.

Bühnenshows – Wow!

Die spektakulären Bühnenprogramme erfüllen hohe Ansprüche und nehmen sich offensichtlich Las Vegas und den Broadway zum Vorbild. Varieté-Darbietungen mit aufwendiger Bühnentechnik, komplette Musicals, hochkarätige Comedy und anspruchsvolle Theateraufführungen unterhalten Sie jeden Abend auf höchstem Niveau.

Feel Free – Alles wie Sie möchten!

Mit Feel Free bezeichnet Norwegian Cruise Line die Einstellung mit der Sie Ihren Urlaub an Bord genießen dürfen. Sie möchten bequeme Kleidung tragen und dann essen, wenn es Ihnen passt? Kein Problem! Sie können an dutzenden Aktivitäten teilnehmen oder sich verwöhnen lassen oder einfach mal nichts tun. Und aufgrund des Premium All Inclusive müssen Sie bei noch mehr Möglichkeiten noch weniger darüber nachdenken.

Kabinenvielfalt – My home is my cabine!

Von gemütlich über perfekt auf Familien zugeschnitten bis geräumig und luxuriös – jeder Wohntyp findet für sich die passenden Räumlichkeiten: Innen-, Außen- und Balkonkabinen, die gegebenenfalls über eine Verbindungstür zur Nachbarkabine verfügen, Mini-Suiten, Suiten, Penthouses und schließlich die Luxussuiten mit eigenem Garten oder Zugang zum privaten Courtyard. Auf jüngeren Schiffsgenerationen gibt es zudem die Studios für Alleinreisende.

Pools – Vielfalt hat Oberwasser

An schönen Tagen ist das Sonnendeck mit dem Oasis Hauptpool geradezu ein Muss. Sie können sich im Wasser abkühlen, in den vier Whirlpools die Muskeln massieren lassen oder die zwei Wasserrutschen hinunterrasen. Extra für Kinder gibt es ebenfalls auf Deck 13 im Heckbereich den Splash Down Kid's Pool mit eigener Rutsche und Whirlpool. Und wer in Ruhe ein paar Bahnen ziehen möchte, nutzt am besten dem Lap Pool im Spa-Bereich.

Was diese Kreuzfahrt einmalig macht

<p>Eine unvergessliche Karibik-Schiffsreise auf der Norwegian Star mit Miami als Start- und Zielhafen: Erleben Sie unbekannte Orte und Attraktionen: auf St. Thomas mit Seelöwen schwimmen, in Ocho Rios den Spirit des Rastafaris spüren, über den Ocean Drive in Miami flanieren, auf Curacao Chichi kaufen und auf Aruba die Schätze einfach kaufen.</p><p>Ihr Zuhause für diesen <a href="https://www.gocruise.com/de-DE/kreuzfahrten/karibik">Karibik-Urlaub</a> ist die Norwegian Star, ein Schiff der <a href="https://www.gocruise.com/de-DE/reeder/norwegian-cruise-line/?shipClass=c5b5e59e-7b00-4f0f-b2c8-4a4b1b7a071b">NCL Class 2</a>. <a href="https://www.gocruise.com/de-DE/reeder/norwegian-cruise-line">NCL</a> bietet Ihnen an Bord u. a. eine große Vielfalt an Kabinen und Suiten, größtmögliche persönliche Freiheit und Bühnenshows auf Las-Vegas-Niveau.</p><p>Hier erfahren sie alles zu Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik von
Norwegian Cruise Line: Details zu den angelaufen Häfen, Besonderheiten der Norwegian Star sowie alle Informationen und Preise der verfügbaren Kabinen für Ihre Wunschbelegung.</p>